Migration

Kompass D

Die Initiative Kompass D ist ein Zusammenschluss von Unternehme(r)n aus dem Rhein-Kreis Neuss in Kooperation mit der Stadt Neuss und dem Rhein-Kreis Neuss.

Die Unternehmen haben ein Startkapital bereitgestellt, um die Herausforderung zu bewältigen, jungen Menschen, die als Migranten mit Bleibeperspektive zu uns kommen, ausbildungsfähig zu machen.

…………………………………………………………………………………

Zielgruppe:

  • Schülerinnen und Schüler internationaler Förderklassen aus dem Rhein-Kreis Neuss
  • Menschen, die ausreichende Sprachkenntnisse vorweisen können und diese weiter vertiefen wollen
  • Menschen, die bereit und motiviert sind, nach der Schule an einem zusätzlichen Förderunterricht teilzunehmen
  • Jugendliche mit guter Bleibeperspektive, die bereit sind, selbstständig leben zu wollen

…………………………………………………………………………………

Wir bieten:

  • Werksbesichtigungen, Unternehmertage
  • Erarbeitung von beruflichen Alternativen
  • Berufsorientierung u. a. bei ausgewählten Unternehmen
  • Bewerbungstraining
  • Praktikumsanbahnung und -begleitung
  • Vermittlung in Ausbildung oder andere Bildungsgänge je nach individueller Eignung

…………………………………………………………………………………

Wir bieten den Betrieben:

  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden
  • Kennenlernen potenzieller Auszubildender im Rahmen von Praktika
  • Zuverlässige Unterstützung während der Ausbildung
  • Mediation bei Fragen während der Ausbildung

…………………………………………………………………………………

Ansprechpartner

Sascha Jäckel, Kompass-D-Integrationslotse Dormagen, Telefon: 0157 33707320, E-Mail: s.jaeckel@bznr.de

Büro Neuss-Norf
Siemensstr. 16
41469 Neuss

…………………………………………………………………………………

Unterstützt wird das Projekt durch

  • Unternehmerinitiative im Rhein-Kreis Neuss
  • Stadt Neuss
  • Rhein-Kreis Neuss